Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

LageplanAußenbereichInnenbereichSpeisesaalKücheWLANVermietung

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

KönigspaarGeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Endstechen um den Bruderschaftspokal

22.03.2010

Pokalsieger und Medaillengewinner mit Schützenkönig Thomas Bräutigam und Hauptmann Wolfgang Schulte Zur Bildergalerie

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit.

Ab 17.30 Uhr sah man die 30 besten Schützen aus den Kompanien der Vereinigten Staaten Oeventrop in die Schützenhalle einziehen, um sich in sportlichem Wettkampf miteinander zu messen.

"Ruhe bewahren" - so hieß das Motto auf dem Schießstand, zumindest bis um 18.00 Uhr, als das Endstechen durch Hauptmann Wolfgang Schulte mit den Worten
" Gut Schuss, und Gott help" offiziell eröffnet wurde.

Nervosität wie am ersten Schultag konnte man einigen Schützen anmerken. Tatsächlich gab es unter den besten 30 der Kompanien Schützen, die das "Erste Mal" antraten.

Die Nervosität verflog, als die Schützen zum Schießen aufgerufen wurden. Jetzt bloß kein Pudding in den Knien, kein nervöser Zeigefinger, kein Zucken im Auge.

Die Stimmung und die Spannung stiegen mit jedem Schützen, der aufgerufen wurde, sich für seine Kompanie ins Zeug zu legen und sein Bestes zu geben.

Das gaben sie auch. Bis zum letzten Schützen blieb es dieses Mal wieder spannend.

Dann endlich wurde das offizielle Ergebnis bekannt gegeben.

Mannschaftsergebnisse der Kompanien
Platz Kompanie Ringe
1 Schützenkompanie Dinschede 245
2 Schützenkompanie Oeventrop 227
3 Schützenkompanie Glösingen 216

Bei der Einzelwertung der Schützen ergab sich folgende Platzierung:

Hobbyschützen Sportschützen
Platz Name Ringe Kompanie Platz Name Ringe Kompanie
1 Klaus Hachmann 28 Dinschede 1 Philipp Schulte 28/24 Glösingen
2 Björn Bräu 27 Oeventrop 2 Dirk Büenfeld 28/23 Oeventrop
3 Michael Völlmecke 26 Glösingen 3 Werner Raseke 27 Dinschede

Zu den ersten Gratulanten an diesem Abend gehörten Schützenkönig Thomas Bräutigam, und Schützenoberst Johannes Bette. Wie es sich für Schützenbrüder gehört, wurde natürlich im Anschluss an das Endstechen - bei dem einen oder anderen Spruch - noch kräftig miteinander gefeiert.

[^]