Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

LageplanAußenbereichInnenbereichSpeisesaalKücheWLANVermietung

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

KönigspaarGeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Endstechen um den Bruderschaftspokal

06.04.2011

Die Sieger des Bruderschaftspokalschießens Zur Bildergalerie
Am vergangenen Wochenende war wieder so weit.

Ab 17.30 Uhr sah man die 30 besten Schützen der Vereinigten Staaten Oeventrop, gefolgt von Betreuern und Fans, in die Schützenhalle einziehen.

Als das Endstechen um 18.00 Uhr durch den stellvertretenden Hauptmann Peter Schöttler eröffnet wurde, war es noch ruhig auf dem Schießstand.

Das große Flattern der Nerven war zu bemerken. Die Nervosität wich, als die Schützen zum Schießen aufgerufen wurden. Dann muss Ruhe her, dann sollten alle die Nerven im Griff haben.

Die Stimmung und die Spannung stiegen mit jedem Schützen, der aufgerufen wurde, sich für seine Kompanie ins Zeug zu legen und sein Bestes zu geben. War es wie immer spannend, begann sich aber schon während des Schießens abzuzeichnen, das diesmal nichts so sein würde wie in den letzten Jahren.

Dann endlich wurde das offizielle Ergebnis bekannt gegeben.

Bei der Einzelwertung der Schützen ergab sich folgende Platzierung:

Hobbyschützen Sportschützen
Platz Name Ringe Kompanie Platz Name Ringe Kompanie
1 Marc Andree 26/22 Dinschede 1 Philipp Schulte 28 Glösingen
2 Michael Kraas 26/15 Glösingen 2 Jan Raseke 27/23 Dinschede
3 Tim Flinkerbusch 25 Glösingen 3 Marvin Löhr 27/22 Glösingen

Danach wurde das Ergebnis für das Schießen um den Pokal bekannt gegeben.
Das hatte seit 30 Jahren niemand mehr auf diesem Schießstand erlebt.

Mannschaftsergebnisse der Kompanien
Platz Kompanie Ringe
1 Schützenkompanie Glösingen 249
2 Schützenkompanie Dinschede 234
3 Schützenkompanie Oeventrop 231

Eine Riesenfreude bei der Glösinger Kompanie, unfassbar, bisher nur geträumt.

Doch nachdem die Enttäuschung bei den Kompanien aus Dinschede und Oeventrop gewichen war, konnte man diesen Tag doch zusammen feiern, so wie es sich in
Oeventrop gehört.

Das ist eben so, nachher kann man ja wieder miteinander reden,
und das wurde auch lange getan.

[^]