Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

LageplanAußenbereichInnenbereichSpeisesaalKücheWLANVermietung

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

KönigspaarGeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Glösinger Kompanie holt den Pott

02.04.2014

Großer Jubel bei den Glösingern Zur Bildergalerie
Am Samstag den 29.03.2014 fanden sich die jeweils 10 besten Schützen der 3 Kompanien mit Fans und Betreuern auf dem Schießstand ein, um für Ihre Kompanie um den begehrten Pott sowie die Einzelmedaillen in den Klassen Sport - und Hobbyschützen anzutreten.


Auch in diesem Jahr hatten sich im Vorfeld des Endstechens, insbesondere am Donnerstag, Schützen aller drei Kompanien zum "Abschlusstraining" auf dem Schießstand eingefunden.
Insbesondere die Dinscheder waren zahlreich erschienen, bestand doch die Chance, mit dem dritten Sieg in Folge den Pott endgültig für die Kompanie zu holen.

Nach den recht eng beieinander liegenden Ergebnissen des Vorjahres, legten die Glösinger Schützen von Beginn an kräftig vor, und konnten sich im Laufe des Schießens immer weiter vom Rest des Feldes absetzen.

Nach trotzdem langem Fiebern standen dann auch erst weit nach 21.00 Uhr die endgültigen Ergebnisse fest.

Bei der Einzelwertung der Schützen ergab sich folgende Platzierung:

Hobbyschützen Sportschützen
Platz Name Ringe Kompanie Platz Name Ringe Kompanie
1 Tim Flinkerbusch 29 Glösingen 1 Marvin Löhr 28 Glösingen
2 Olaf Hachmann 28 Dinschede 2 Björn Raseke 26 Oeventrop
3 Philipp Schulte 27/28 Glösingen 3 Christof Müller 24/26 Glösingen

Danach wurde das Ergebnis für das Schießen um den Pokal bekannt gegeben.

Mannschaftsergebnisse der Kompanien
Platz Kompanie Ringe
1 Schützenkompanie Glösingen 247
2 Schützenkompanie Dinschede 241
3 Schützenkompanie Oeventrop 208

Wie es scheint hatte sich das Training insbesondere der Glösinger in diesem Falle ausgezahlt, satte 22 Ringe mehr als im Vorjahr standen am Ende des Stechens zu Buche. Mal schauen wer sich im kommenden Jahr so alles beim Training "trifft".

Wie üblich kam bei aller freundschaftlichen Rivalität auch das anschließende gemeinsame Feiern nicht zu kurz.

Glückwunsch an den Pokalsieger und alle Platzierten, und auf ein neues im nächsten Jahr.

Ein großer Dank an die Schießsportgruppe für die stets hervorragende Betreuung und Bewirtung während der Pokalschießen und dem Endstechen.
Die Fotos wurden zur Verfügung gestellt von F.J. Molitor und Susanne Kropf, auch hierfür vielen Dank.

[^]