Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

LageplanAußenbereichInnenbereichSpeisesaalKücheWLANVermietung

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

KönigspaarGeckBruderschaftspokalSeniorenpokalJubiläumskönig

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Kurzbericht zur Herbstmitgliederversammlung

19.11.2011

Stattliche 210 Schützenbrüder konnte Schützenoberst Johannes Bette am vergangenen Sonntag zur 8 Punkte umfassenden Herbstmitgliederversammlung der Schützenbruderschaft auf der Halle begrüßen.

Nachdem der verstorbenen Schützenbrüder gedacht, und die Protokolle der letzten Versammlungen verlesen wurde, ließen Geschäftsführer Olaf Hachmann und Kasssierer Martin Brüggemann in Ihren Berichten ein harmonisches und erfolgreiches Schützenfest nochmals Revue passieren.

Im Punkt Rückblick zum Kreisschützenfest ging Oberst Johannes Bette nochmals auf die Historie seit der Bewerbung im Jahre 2008 ein. Umfangreiche Planung und präzise Vorbereitung führten letztlich zu einem gelungenen Festablauf, unter starker Beteiligung vieler Helfer und der gesamten Oeventroper Bevölkerung.

Zitat Johnnes Bette:
Hierfür gilt unser Dank nicht nur euch, sondern dem gesamten Ort

Im Anschluss legte Kassierer Martin Brüggemann die Abrechnungszahlen des Festes vor, welches auch im wirtschaftlichen Bereich zufriedenstellend verlief.

Seitens der Versammlung wurde dem Vorstand unter anhaltendem Applaus eine hervorragende Arbeit bescheinigt.

Abschließend wurde dem Vorstand die Restaurationsvergabe des Schützenfestes 2012 übertragen. Weiterhin, wurden die von den Kompanien vorgeschlagenen Festausschußmitglieder von der Versammlung einstimmig bestätigt.

[^]