Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

LageplanAußenbereichInnenbereichSpeisesaalKücheWLANVermietung

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

KönigspaarGeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Kurzbericht zur Herbstmitgliederversammlung

09.11.2010

Stattliche 187 Schützenbrüder konnte Schützenoberst Johannes Bette am vergangenen Sonntag zur 12 Punkte umfassenden Herbstmitgliederversammlung der Schützenbruderschaft auf der Halle begrüßen.

Nachdem der verstorbenen Schützenbrüder gedacht, und das Protokoll der letzten Versammlung verlesen wurde, ließen Geschäftsführer Olaf Hachmann und Kasssierer Martin Brüggemann in Ihren Berichten ein harmonisches und erfolgreiches Schützenfest nochmals Revue passieren. Anschließend blickte Schützenoberst Johannes Bette in seinem Bericht auf die Ereignisse der vergangenen 4 Jahre zurück.

Bei den Vorstandswahlen wurden die geschäftsführenden Vorstandsmitglieder einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Ebenso bestätigt wurden Joachim Dolle und Michael Kraas
als Beisitzer der Dinscheder und Glösinger Kompanie.
Ludger Schröder wurde als Beisitzer der Oeventroper Kompanie verabschiedet, für ihn wurde Florian Heße neu in den Vorstand gewählt.

Freie Bahn auch für den geplanten Erwerb des Grundstückes im Siepen, auf dem in den nächsten Jahren die zukünftige Glösinger Festwiese entstehen wird. Mit 176 Ja-Stimmen stimmten fast 95 % der Versammlungsbesucher dem eingebrachten Antrag zu. Ein toller Erfolg für Bruderschaft und Kompanie.

Abschließend informierte der Schützenoberst kurz über den Stand der Vorbereitungen zum Kreisschützenfest im kommenden Jahr. Weiterhin wurde dem Vorstand die Restaurationsvergabe des Schützenfestes 2011 übertragen, sowie die von den Kompanien vorgeschlagenenen Festausschußmitglieder von der Versammlung bestätigt.

[^]