Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

LageplanAußenbereichInnenbereichSpeisesaalKücheWLANVermietung

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

KönigspaarGeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Weitere Baumaßnahmen im Aussenbereich

26.03.2016

Mit 147 Schützenbrüdern zeigte sich die Frühjahrsversammlung der Schützenbrurderschaft am vergangen Sonntag recht gut besucht.

Präses Ernst Thomas - Gedanken zur Sebastianfeier Zur Bildergalerie
Mit dem Geschäfts - und Kassenbericht, gaben Geschäftsführer Olaf Hachmann und Kassierer Martin Brüggemann einen Rückblick auf ein in allen Belangen zufriedenstellendes Jahr. Feste und Baumaßnahmen konnten erfolgreich durchgführt werden.

Im Anschluss an die Berichte wurde dem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilt.

Unter dem Punkt "Gedanken zur Sebastianfeier" ging Präses Ernst Thomas auf die rückläufigen Besucherzahlen in den vergangenen Jahren ein. Er bat die Schützen sich hierüber Gedanken zu machen.

Anschließend stellte Schützenoberst Johannes Bette die für 2016 geplante Baumaßnahmen im Aussenbereich der Halle vor. Hier soll das Plaster zum Teil neu verlegt werden, sowie die Einfriedung des Beetes vor dem Speisesaal erneuert werden. Die Arbeiten können voraussichtlich bereits im April beginnen.

Zum Schützenfest ändert sich etwas wesentliches - der Bierpreis steigt auf 1,30 €/0,2 l Glas. Weiterhin wird es bei einem Spiel der Nationalmannschaft auf Schützenfest wieder ein Public-Viewing auf der Halle geben.

Weiterhin erfolgte der Jahresbericht der Schießsportguppe, in welchem erstmals der neue Vorsitzende Björn Raseke einen umfassenden Überblick über Aktivitäten und Erfolge abgab. Auch der Festausschuss für das diesjährige Schützenfest steht, und wurde von den anwesenden Schützenbrüdern einstimmig bestätigt.

[^]