Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

LageplanAußenbereichInnenbereichSpeisesaalKücheWLANVermietung

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

KönigspaarGeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Herbstversammlung 2012

15.11.2012

Vorstandswahlen und Investitionen

Man konnte doch merken das am vergangenen Wochenende keine normale Mitgliederversammlung auf dem Programm stand, denn mit den Neuwahlen zum Bruderschaftsvorstand, und den geplanten Umbaumaßnahmen an der Halle standen wichtige und richtungsweisende Punkte auf der Tagesordnung.
So konnte Schützenoberst Johannes Bette dann am Sonntag auch 222 interessierte Schützenbrüder auf der Halle begrüßen.

Starker Besuch auf der Herbstversammlung Zur Bildergalerie
Nach der Ehrung der verstorbenen Schützenbrüder, sowie dem Verlesen des Protokolls der letzten Versammlung, berichteten Geschäftsführer Olaf Hachmann und Kassierer Martin Brüggemann von einem gut besuchten, harmonischen und wirtschaftlich erfolgreichen Schützenfest. Anschließend blickte Schützenoberst Johannes Bette in seinem Bericht auf die Ereignisse der vergangenen 2 Jahre zurück.


Bei den Neuwahlen zum Bruderschaftsvorstand ergaben sich zwei Änderungen im geschäftsführenden Vorstand.
Hauptmann Wolfgang Schulte kandidierte nach 24-jähriger Vorstandstätigkeit, davon 12 Jahre als Hauptmann der Bruderschaft nicht für eine weitere Amtsperiode. Weiterhin stellte auch der stellv. Kassierer Ruwen Klemm nach fast 10-jähriger Vorstandstätigkeit sein Amt zur Verfügung. Als Nachfolger wurde gewählt:

    Schützenhauptmann : Markus Trüller / Stellv. Kassierer : Martin Rüther

Thomas Kropf und Jürgen Helnerus wurden für die Dinscheder, bzw. Oeventroper Kompanie als neue Beisitzer in den Vorstand gewählt. Alle anderen zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Ebenfalls verabschiedet, und zwar mit Standing-Ovations seitens der Versammlung, wurde der langjährige Hallenwart Willi-Gerd Böckeler. Als sein Nachfolger fungiert ab sofort der Schützenbruder Kuno Brüggemann.

In den nächsten anstehenden Punkten wurden den versammelten Schützenbrüdern zunächst die geplanten Umbaumaßnahmen an der Halle ( Speisesaal / kleine Halle / Aussenfassade ) erläutert. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf den Schallschutz,sowie die Dämmung gelegt.
Es ist kein Pappenstiel, denn voraussichtlich 200.000,- Euro will die Bruderschaft hier über einen Zeitraum von 2 – 3 Jahren investieren. Das Finanzierungskonzept wurde hierbei von Kassierer Martin Brüggemann eingehend und erläutert, und mit Zahlenmaterial untermauert.

Eingehender Bericht zur Versammlung und Umbaumaßnahme unter:
www.oeventrop.de

Nach einer angeregten Diskussion über die einzelnen Maßnahmen, deren zeitliche Staffelung, sowie die Finanzierung, wurde der Vorstand mit deutlicher Mehrheit beauftragt Finanzierung und Umbau in Angriff zu nehmen.

Weiterhin wurde dem Vorstand die Restaurationsvergabe des Schützenfestes 2013 übertragen, sowie die von den Kompanien vorgeschlagenen Festausschussmitglieder von der Versammlung bestätigt.

[^]