Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

VermietungLageplanSpeisesaalKücheInnenbereichAußenbereichWLAN

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

SchützenkönigJubiläumsschützenkönigSchützengeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Starkes Programm auf dem Patronatsfest

19.01.2015

Vielleicht nicht ganz so stark gefüllt wie im vergangenen Jahr, zeigte sich die Schützenhalle am vergangenen Samstag beim Jahresauftakt der Schützenbruderschaft. Dennoch zeigten sich Präses Ernst Thomas, und Oberst Johannes Bette mit dem Besuch der Sebastianfeier recht zufrieden, denn wiederum konnte man viele Schützen aller Altersstufen auf der Halle begrüßen.

Aufmerksame Zuschauer Zur Bildergalerie
Traditionell begann die Sebastianfeier mit der von Präses Ernst Thomas zelebrierten, und von der Musikkapelle Oeventrop begleiteten Schützenmesse für die lebenden und verstorbenen Schützenbrüder. Im Anschluss ergriff Schützenoberst Johannes Bette das Wort, und begrüßte alle anwesenden Schützenbrüder und Gäste.

Als kleine Überraschung verabschiedete er im Namen der Schützenbruderschaft den Tambourmajor des FTK, Ludger Bornemann, der nach 16 Jahren an der Spitze des Tambourkorps mit der Sebastianfeier seinen letzten offiziellen Auftritt hatte.

Starken Applaus gab es im Anschluss für die Jugend der Oeventroper Musikkapelle, die dirigiert von Kathrin Schulte, mit Fluch der Karibik, Thank you for the Music, und weiteren
Musikstücken ihr Können unter Beweis stellten.

Eines der Highlights des vergangenen Jahres für die Bruderschaft war sicherlich der geballte Auftritt auf dem Kreisschützenfest in Arnsberg. Was lag also näher, als unter anderem hierüber einen kleinen Film - und Bildervortag zu zeigen. Viele der Anwesenden Grünröcke werden sich auf Film und Fotos wiedererkannt haben, und so kam recht schnell die erste Schützenfeststimmung des Jahres auf.

Für richtige Feierstimmung, und dafür unseren herzlichen Dank, sorgten dann im Anschluss die Musikkapelle Oeventrop, und das Freiw. Tambourkorps. Wie auch schon im letzten Jahr ging insbesondere bei den "Kompaniehymnen" wieder richtig die Post ab.

Wir hoffen es hat allen gefallen, und würden uns über eine weiterhin starke Beteiligung in den kommenden Jahren sehr freuen.

[^]