Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

VermietungLageplanSpeisesaalKücheInnenbereichAußenbereichWLAN

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

SchützenkönigJubiläumsschützenkönigSchützengeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Oeventroper Schützen besiegeln Partnerschaft mit Warsteiner

26.11.2013

Warstein/Oeventrop, 26.11.2013 – Die Schützenbruderschaft St. Sebastianus Oeventrop 1766 e.V. hat die Vertragsverlängerung mit der Warsteiner Brauerei perfekt gemacht. Mit der Unterzeichnung am heutigen Abend in Warstein wurde die Fortsetzung für die nächsten zehn Jahre besiegelt. Damit geht die Partnerschaft der Schützen und der Brauerei ins fünfte Jahrzehnt.

Ein Prost nach erfolgter Vertragsunterzeichnung Zur Bildergalerie
Den Ausschlag für die Entscheidung gab die langjährige gute Zusammenarbeit, betont Schützenoberst Johannes Bette im Rahmen der Vertragsunterzeichnung.

„Vor allem bei der Ausrichtung des Kreisschützenfestes im Jahr 2011 hat die Brauerei einen unheimlichen Einsatz gezeigt“, betont Bette. „Und auch sonst hat die Zusammenarbeit immer gut funktioniert, es gab nie irgendwelche Probleme.“

Bei der Mitgliederversammlung der Oeventroper Schützen hatten die Schützenbrüder in einer verdeckten Abstimmung mit einer überwältigenden Mehrheit von 90 Prozent für das Angebot der Warsteiner Brauerei gestimmt.
Als Schützenoberst Johannes Bette das Ergebnis verkündete, brach großer Jubel aus.

Lothar Menge, Vertriebsdirektor Gastronomie bei Warsteiner, freut sich über diese breite Zustimmung. „Das zeigt uns, dass wir das Vertrauen des Vereins genießen und als Partner einen guten Job gemacht haben.“
Manfred Nieder, Verkaufsdirektor der Warsteiner Brauerei, erklärt wie: „Wir liefern Unterstützung wo wir können. Sei es mit Equipment wie Zapfanlagen, Kühlwagen und Theken oder Know-how, beispielweise bei der Gestaltung der Schankräume oder der Organisation großer Feste.“

Diese Fähigkeiten wollen auch die Oeventroper Schützen künftig weiter nutzen. „Zunächst werden wir mit Unterstützung der Brauerei die aktuellen Baumaßnahme an unserer Schützenhalle fortsetzen“, kündigt Johannes Bette an. „Und auch zu unserem 250-jährigen Jubiläum im Jahr 2016 haben wir einiges zusammen vor.“

[^]