Bruderschaft

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Verein

Infos rund um die Schützenbruderschaft Oeventrop

VorstandDownloadsVerwaltung

Internet

Die Bruderschaft in den sozialen Medien

Facebook

Schützenhalle

Alles rund um das "Schmuckstück unseres Dorfes"

VermietungLageplanSpeisesaalKücheInnenbereichAußenbereichWLAN

Schießwettbewerbe

Vom Vogel- und Geck- Schießen bis zu den Pokalen

SchützenkönigJubiläumsschützenkönigSchützengeckBruderschaftspokalSeniorenpokal

Kreisschützenfeste

Infos zu den Kreisschützenfesten in Oeventrop

195519752011

Historie

Aus der Geschichte der Bruderschaft

VereinSchützenhallePokal

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

GästebuchKontaktLinks

Vogelpräsentation

09.06.2012

Vogelpräsentation 2012 Zur Bildergalerie
Traditionsgemäß ca. 4 Wochen vor dem Schützenfest, fand am vergangenen Mittwoch die die diesjährige Vogelpräsentation auf der Halle statt.






Als Gäste konnte Schützenoberst Johannes Bette neben dem amtierenden Königspaar Markus Schmidt und Jenny Schelchshorn auch Geck Christian Voss, sowie das Königspaar 1987 Joachim Trägner und Angelika Steingreber begrüßen. Gleich zwei Jubiläen feiert in diesem Jahr Alfred Hachmann, der 1962 Schützenköning in Oeventrop wurde, und im gleichen Jahr die Kreiskönigswürde beim Kreisschützenfest in Freienohl errang.
Der Start die die Schützenfestsaison konnte somit beginnen.

Mit einer Spannweite von 1,32 Metern und einem Gewicht von ca. 19 kg., stellt der von Joachim Dolle gebaute, und von Paul Scheunert gekonnt bemalte Schützenvogel ein Schwergewicht unter den Adlern dar. Aus Dortmunder Meisterkiefer - direkt am Stadion geschlagen - gefertigt, wird auch die Krone von einem BVB-Logo geziert. Wenn das in diesem Jahr mal kein Ansporn für die Schalker ist !!

Auch der von Peter und Sabine Schöttler als Ballerina gestaltete Geck ist wie gewohnt gut gelungen, und Christians diesjährigem Karnevalsauftritt nachempfunden.
Beide können im ehemaligen Modehaus Knecht auf der Kirchstraße besichtigt werden.

Im Anschluss an die Begutachtung von Vogel und Geck durch alle Anwesenden, hatte das Königspaar Markus Schmidt und Jenny Schelchshorn noch zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Bei dem einen oder anderen Döneken, verbunden mit ein wenig Gerstensaft, fand der Abend zu späterer Stunde dann einen gemütlichen Ausklang.

[^]