Dinschede

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Kompanie

Alles rund um die Schützenkompanie Dinschede

VorstandFormulareFan-Shop

Internet

Unsere Schützenkompanie in den sozialen Medien

FacebookYouTube

Erfolge

Schützenkönige / Schützengecks aus Dinschede und Bruderschaftspokalsiege unseres Schießteams

KönigeGecksPokalsiege

Strülleken

Alles rund um unseren Kompanieplatz

FestplatzFeuerschaleSeniorenkönigeKinderkönige, Kindergecks

Historie

Historisches aus der Schützenkompanie Dinschede

GeschichteWimpelKompanieliedFahne

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

Gästebuch

Die "Dinscheder" Feuerschale

Alte und neue Feuerschale im "Einsatz"
Seit Jahrzehnten ist es am Strülleken guter Brauch, Abends bei kalter Witterung ein Holzfeuer in einer Eisenschale anzuzünden, damit sich die Festbesucher daran wärmen können.
Die neue Dinscheder Feuerschale

Dies ist soweit nichts ungewöhnliches wenn nicht im Jahre 2013 von der Kompanie eine zusätzliche größere Feuerschale gekauft worden wäre, die man besser auch "Feuerkorb" nennen könnte. Das Besondere daran ist nun, dass an zwei Seiten dieser Feuerschale das Dinscheder Wappen mit einem Präzesionslaser aus der Metallplatte herausgeschweißt wurde.

Et giet mer eun Dinskere !

Fachmännisch gebaut wurde diese kunstvolle Feuerschale von unserem Schützenbruder und Metallbaumeister Marcel Wieseler. Gerade Abends ist der Effekt des Feuers in Kombination mit dem Kompaniewappen einzigartig ! Somit sind wir Dinscheder die einzige Kompanie, die einen solche Feuerschale mit einer unverwechselbaren Note hat. Ein eindrucksvoll "glühendes" Dinschede Symbol !