Glösingen

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Der Verein

Alles rund um den Verein...

Der OrtsteilDer FestplatzUnsere StandarteUnsere FahneDie UniformDer VorstandDownloadsKontakt

Veranstaltungen

Feiern und Feste...

Übersicht der VeranstaltungenSommerfestSchützenfestnachfeierKarneval / Oldienight

Könige und Gecks

KönigeGecksHeringskönige

Siepen

Unsere neue Festwiese

PortalPhase 1Phase 2Parzellen

[^]

Wir wollen Sommerfest feiern

11.07.2017

...jedes Jahr zwei Tage lang!

Ferienzeit ist Gute-Laune-Zeit. Das gilt sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene. Und nirgendwo kann die Laune besser sein, als beim Feiern mit Freunden und Bekannten. Wenn das Ganze dann noch an der frischen Luft stattfindet, heiße Speisen vom Grill und aus der Pfanne, sowie herrlich gekühlte Getränke locken, dann kann dies nur eins bedeuten: Die Schützenkompanie Glösingen feiert wieder ihr Sommerfest auf dem Kompanieplatz im Siepen!

Unser traditionelles Sommerfest findet in diesem Jahr am 22. und 23. Juli statt, und beginnt wie immer am Samstagabend ab 18:00 Uhr mit einem gemütlichen Dämmerschoppen. Neben der Versorgung des leiblichen Wohls, sorgen sicherlich auch das Tanzzelt und das herausfordernde Erwachsenenspiel für beste Siepen-Stimmung! Hier kann und darf gerne bis tief in die Nacht hinein gefeiert werden.
Am Sonntagmorgen geht es dann bereits ab 10:00 Uhr mit dem Familientag weiter. Auch in diesem Jahr wird das Freiw. Tambourkorps Oeventrop wieder musikalisch das Frühschoppen begleiten, während am Nachmittag zu den Klängen des Musikvereins Oeventrop in der Glösinger Cafeteria frischer Kuchen und heißer Kaffee angeboten werden. Und unsere jüngeren Gäste sollen wie immer nicht zu kurz kommen: Neben der Hüpfburg für die ganz kleinen, sowie der Schoklamei für Kinder jeden Alters, wird es in diesem Jahr eine besondere Attraktion geben.
Beste Stimmung auf dem Festplatz im letzten Jahr.
In Zusammenarbeit mit der Schießsportgruppe Oeventrop wird die neu angeschaffte Lichtschießanlage auf dem Kompanieplatz aufgebaut werden und gerade ältere Kinder und Jugendliche können hier einen spannenden Wettkampf um die Ringe erleben und Schützenluft schnuppern.
Der Vorstand der Schützenkompanie Glösingen lädt hiermit ganz herzlich alle Kompaniemitglieder, deren Familien, Freunde und Bekannte, sowie die ganze Bevölkerung ein, mit uns dieses fröhliche Sommerfest zu feiern. Wir freuen uns darauf, Euch im Siepen begrüßen zu dürfen!


[^]

Glösingen feiert einen Tag länger

08.07.2017

Ein schönes Fest muss auch schön abgeschlossen werden. Und so wurde, wie jedes Jahr, im Siepen nachgefeiert, um das Fest Revue passieren, und in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen. Bei herrlichsten Wetter versammelten sich über hundert Glösinger Schützen auf dem Festplatz im Siepen, um das Schützenfest noch etwas zu verlängern. Dazu bot der Siepen mit kühlen Getränken und Exquisiten vom Grill die beste Gelegenheit.

Das neue Königspaar Michael und Monika Völlmecke marschiert auf den Festplatz ein.
Besonderer Grund zur Freude war schließlich die Ankunft unseres neuen Königspaares, Michael und Monika Völlmecke, die, zusammen mit dem Bruderschaftsvorstand, hier ihre Reise über die Nachfeiern beendeten. Begrüßt vom stellvertretendem Kompanieführer Marc Vollmer, konnten sie sich über einen großen Schluck aus der Warsteiner Tulpe freuen.
Ebenfalls konnte später noch der Festausschuss begrüßt werden, der sich nach der Arbeit der letzten Tage nun seine verdiente Erholung gönnte. Hier sei an dieser Stelle noch einmal herzlich für die geleistete Arbeit gedankt!
Die Freunde vom Freiw. Tambourkorps Oeventrop gratulieren dem neuen Heringskönig: Jonas Jaekel!
Höhepunkt bildete wieder das Heringskönigsschießen. Zwar steht hier schon fest, dass der König aus Glösingen kommt, aber trotzdem bleibt die Frage, wer dies ist. In einem spannenden Schießen konnte sich schließlich Jonas Jaekel vor seinen Konkurrenten durchsetzen und den Vogel von der Stange holen. Dies unter dem tosenden Jubel des Tambourkorps Oeventrop. Aus deren Reihen erkor er sich auch seine Königin Patricia Reinsch. Nach einem kurzen Festzug und dem Königstanz, ließ sich das Königspaar feiern und feierte mit den Anwesenden bis in die späte Nacht, bis dann schließlich das Schützenfest und seine Nachfeier doch endete, bevor es dann 360 Tagen wieder heißt „Schützenfest in Oeventrop“.


[^]

Glösingen feiert sein neues Königspaar!

08.07.2017

Lange erwartet und dann doch wieder viel zu schnell vorbei: Das Oeventroper Schützenfest. Schon lange vor dem Fest warteten die Oeventroper auf das Fest der Feste, welches sich durch den sichtbaren Aufbau um die Halle, aber auch durch die Veranstaltungen vor Schützenfest ankündigte.
Und dann war es so weit: Pünktlich um 15 Uhr eröffneten am Samstag die Böllerschützen die Feiertage. Gleichzeitig trafen sich bei Kompanieführer Michael Knappstein die ersten Schützen, um bei kalten Getränken das Schützenfest zu beginnen. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit und so ging es, begleitet von der Spielleutevereinigung Warstein, bei leichtem Regen über die Glösinger Straße Richtung Vogelstange. Dabei präsentierte sich die Glösinger Kompanie mit ihrem Geck Henrik Basler an der Spitze als starke Kompanie. Nachdem der Vogel aufgesetzt war, schloss sich sofort die Schützenmesse und die Ehrungen für das Bruderschaftsschießen an. Highlight des Tages bildete aber der Große Zapfenstreich, der vorgetragen vom Musikverein Hagen und vom Tambourkorps Oeventrop, den Tag festlich abschloss, bevor es hieß: Zum Schützenfestfeiern weggetreten.

Der Sonntagmorgen begann traditionell mit der Totenehrung auf dem Friedhof und dem Ständchen bei unserem Präses. Auch hier konnte sich die Glösinger Kompanie sehen lassen und beging diesen feierlichen Teil des Schützenfestes, bei denen der Verstorbenen gedacht wurde, in einer angemessenen Stärke.

Weiter lesen...
[^]

Michael holt die Königswürde nach Glösingen

03.07.2017

Wir gratulieren ganz herzlich unserem neuen Königspaar

Monika und Michael Völlmecke

Damit ist die Königswürde nach zwei Jahren Pause wieder fest in Glösinger Hand.

Herzlichen Glückwunsch natürlich auch an den Geck Steffen Röttger aus Dinschede.

Bericht und Bilder folgen


[^]

Herzliche Einladung zum Schützenfest 2017

01.07.2017

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Oeventrop 1766 e.V. lädt ein

Glösingen marschiert über die "Prachtstraße"
Die Hemden und Hosen sind gebügelt, die Uniformjacke aus dem Schrank gekramt, und die letzten Tage werden aufgeregt im Kalender abgestrichen. Denn schon in wenigen Tagen ist es soweit: Das Oeventroper Schützenfest steht vor der Tür! Und natürlich wollen auch wir, als größte der drei Kompanien, dem Fest in diesem Jahr wieder unsere eigenen Stempel aufdrücken: Durch unsere immer starke und disziplinierte Teilnahme an den Festzügen, Ehrungen und dem Zapfenstreich oder durch ein stark aufgestelltes Feld beim Königs- und Geckschießen!
Natürlich bewegt uns gerade hier am Schützenfestmontag wieder die Frage aller Fragen: Können wir es schaffen, die Königs- und Geckwürde in unsere Reihen zu holen? Wer wird antreten, sie für die Glösinger Kompanie zu erringen?
Doch natürlich gehören zu unserem Schützenfest nicht nur die Ehrungen, die tollen Festzüge, der einmalige Zapfenstreich oder das spannende Vogelschießen.
Vergnügliche Stunden auf dem Schützenplatz
Auch die vielen vergnüglichen Stunden „auf de‘“ Halle und auf dem Festplatz sind ein wichtiger Bestandteil des Erlebnisses Schützenfest. Und genau deshalb möchten wir noch einmal die Gelegenheit nutzen hiermit alle Glösinger Schützenbrüder, deren Familien und Freunde, Verwandte und Bekannte, und die gesamte Oeventroper Bevölkerung einladen, am 01., 02. und 03. Juli dieses Jahres mit uns gemeinsam das Schützenfest zu feiern, und die Gemeinschaftlichkeit, die dieses Dorf so ausmacht, zu zelebrieren. Wir freuen uns auf freudige und harmonische Stunden mit jeder und jedem von euch!
Die Details des Ablaufs können dem beigefügten Schützenfestprogramm entnommen werden:
Schützenfestprogramm 2017 zum Ausdrucken

Unser Tipp: Doppelseitig ausdrucken, und als praktisches Faltblatt in die Uniformtasche!


[^]

Kompanieversammlung vor Schützenfest

28.06.2017

Erfolgreiche Bierprobe stimmt Glösinger auf Schützenfest ein

Das „Fest der Feste“ rückt wieder näher! Am kommenden Wochenende ist es endlich wieder soweit und es kann Schützenfest gefeiert werden. Zum Schützenfest gehören aber nicht nur drei Tage, sondern auch schon die traditionelle Versammlung und die Bierprobe eine Woche vorher. Diese konnte am vergangenem Samstag, den 24. Juni, wie gewohnt im Siepen begangen werden. Zwar spielte das Wetter auch in diesem Jahr wieder nicht ganz mit, jedoch konnten dennoch 94 Glösinger Schützenbrüder durch Kompanieführer Michael Knappstein begrüßt werden.

Kompanieführer Michael Knappstein nimmt den ersten Schluck aus dem Begrüßungsstiefel.
Nach der Begrüßung und der Verlesung des Protokolls der vergangenen Generalversammlung, kam es mit der Begrüßung der neuen Glösinger Schützenbrüder zum ersten Höhepunkt der Versammlung. Traditionell werden die im Jahr zuvor aufgenommenen Schützen mit einem Schluck aus dem Kompaniestiefel und einer Beitrittsurkunde offiziell in der Kompanie begrüßt.
Als wichtigster Punkt stand natürlich das kommende Schützenfest auf der Tagesordnung. Hier informierte Michael Knappstein ausführlich über die Festtage und den organisatorischen Ablauf.

Weiter lesen...