Oeventrop

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Der Verein

Alles rund um den Verein...

FahneVorstandLiedGeschichteKompanie - ShopDownloadsKontakt

Unsere Majestäten

KönigeGecksNachfeier Könige

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

Gästebuch
[^]

Vorbericht Sommerfest im Appelhof 2017

21.05.2017

Am 10. und 11. Juni feiert die Schützenkompanie Oeventrop ihr traditionelles Sommerfest im Appelhof. In diesem Jahr erwartet die Besucher wieder eine großen Tombola, Hauptpreis: ein AEG Backofen. Am Samstag wird ab 18.00 Uhr zum gemütlichen Dämmerschoppen eingeladen, die große Tanzfläche wartet auf die tanzhungerigen Besucher. Unser Küchenteam hat wieder die leckeren Champignons mit diversen Saucen im Angebot. Unsere Damen an der Cocktail-Bar zaubern herrliche Longdrinks für alle durstigen Gäste. Lasst Euch durch „Specials“ an einer neuen Theke überraschen.
Unter Teilnahme des freiwilligen Tambourkorps findet am Sonntagmorgen ab 10.00 Uhr der Frühschoppen statt. Eine Hüpfburg, Schoklamei und andere Spiele für die Kinder, Kaffee und Kuchen für die Damen und ein kühles Warsteiner für die Herren warten am Nachmittag auf die Besucher, dies alles mit der musikalischen Begleitung durch den Musikverein, jeder soll wieder voll auf seine Kosten kommen. Bleibt nur noch eins: Die Daumen drücken, dass der Wettergott mitspielt.

Die Schützenkompanie Oeventrop freut sich schon jetzt auf viele Besucher im Appelhof.


[^]

Einladung zum Seniorenstammtisch am 07.06.

20.05.2017

Am Mittwoch, den 07.Juni 2017 findet der nächste Senioren-Stammtisch der Oeventroper Schützenkompanie statt.
Alle interessierten Mitglieder treffen sich dazu ab 17.00 Uhr im Sauerländischen Hof.

Unser Vereinswirt hat an diesem Tag zum Grillen eingeladen.
Anmeldungen bitte bis zum 01. Juni beim Seniorenvertreter Werner Becker.

Auch zum Sommerfest sind alle unsere Senioren herzlich eingeladen. Am Sonntagmorgen den 11.06. findet um 11.00 Uhr wieder der Seniorenstammtisch statt.


[^]

Übungsschiessen in der Sebastianhütte 2017

14.05.2017

Am Samstag waren über 30 Schützenbrüder mit zum Schießen nach Arnsberg gefahren. Superstimmung und kühles Bier waren wieder Erfolgsgarant für einen tollen Nachmittag. Nach spannendem Schießen sicherte sich Dirk Büenfeld den ersten Platz mit 81 Ringen vor Andreas Kraas und Thierry Effinier. Den Jungschützenpokal für Mitglieder bis einschließlich 21 Jahre errang Tom Wrede. Die Ehrenscheibe, die unter den 10 besten Schützen ausgeschossen wurde, sicherte sich Björn Bräu. Eine Ehrenscheibe, die in diesem Jahr unter den letzten 10 Schützen ausgeschossen wurde, errang Henning Weber. Den Zwischendurchgang um ein 30-Liter-Fass Bier konnte Mirco Köpp mit 29 Ringen für sich entscheiden. Die rote Laterne war hart umkämpft und ging nach Stechen an Markus Knebel.

Platzierungen Übungsschießen in der Sebastianhütte am 13.05.2017:

1) Dirk Büenfeld (81 Ringe)
2) Andreas Kraas (76)
3) Thierry Effinier (75)
4) Florian Kupitz (73)
5) Björn Bräu (71)
6) Ludger Schröder (70)
7) Björn Raseke (68)
8) Stefan Schulte (67)
9) Martin Rüther (66)
10) Philipp Rüther (65)

Sieger Ehrenscheibe: Björn Bräu
Sieger 30-Liter: Mirco Köpp
Ehrenscheibe letzten 10: Henning Weber
Rote Laterne: Markus Knebel

Besten Dank an die Schützenbrüder der 2. Kompanie der Arnsberger Bürgerschützen für einen schönen Nachmittag und die tolle Bewirtung. Allen Schützenbrüdern, den Siegern oder die sich als solche fühlen, noch einmal die besten Glückwünsche.


[^]

Übungsschiessen in der Sebastianhütte am 13.05.2017

27.04.2017

Am Samstag, den 13. Mai 2017 führt die Schützenkompanie Oeventrop ihr Übungsschießen in der Sebastianhütte durch. Die Abfahrt erfolgt um 13.00 Uhr vom Sauerländischen Hof. Es gibt wieder viele interessante Preise, Pokale und eine tolle Ehrenscheibe zu gewinnen. Der beste Jungschütze wird prämiert und in einem Zwischendurchgang wird ein 30-Liter-Faß Bier "ausgeschossen".

Für alle älteren Mitglieder, denen die Abfahrtszeit zu früh ist, wird zu einem späteren Zeitpunkt am Nachmittag ein Fahrdienst zur Verfügung gestellt, so dass sie dann noch in den laufenden Wettbewerb einsteigen können. Interessenten melden sich bitte bei unserem Kompanieführer Florian Heße (Handy: 0151/16672404).

Jugendliche unter 18 Jahren benötigen wieder eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, diese kann hier ausgedruckt werden.

Alle Schützenbrüder der Oeventroper Kompanie und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen. Aufnahmeantrag


[^]

Da ist das Dingen ! ! !

26.03.2017

11 Jahren! nach dem letzten Sieg im Bruderschaftspokal, konnte unsere Kompanie wieder gewinnen.

Im Gestern Abend ausgetragenem Endstechen um den Bruderschaftspokal setzte sich die Oeventroper Kompanie mit 246 Ringen gegen die Glösinger Kompanie mit 233 Ringen und die Dinscheder Kompanie mit 232 Ringe durch und gewann den Pokal.

1) Oeventrop (246 Ringe)
2) Glösingen (233 Ringe)
3) Dinschede (232 Ringe)

Im Einzel sicherte sich unser Schützenbruder Björn Raseke den 3. Platz bei den Sportschützen.

1) Christof Müller (Glösingen)
2) Yannik Kümmecke (Dinschede)
3) Björn Raseke (Oeventrop)

Bei den Hobbyschützen holte Mirco Köpp den 1. Platz.

1) Mirco Köpp (Oeventrop)
2) Tim Flinkerbusch (Glösingen)
3) Mathias Kraas (Dinschede)

Unsere Manschaft: Mirco Köpp, Björn Raseke, Dirk Büenfeld, Daniel Struwe, Andreas Kraas, Björn Bräu, Veit Brüggemann, Heiko Ely, Maurice Löwe, Lutz Burgmann, Thierry Effinier und Markus Knebel.

Allen Siegern und Platzierten die besten Glückwünsche von der Oeventroper Kompanie.

An dieser Stelle möchten wir uns noch bei der Schießsportgruppe bedanken. Ein herzliches Dankeschön, für das Ausrichten des Pokalschießens, für die Versorgung auf dem Schießstand und natürlich auch für die Trainingsmöglichkeiten montags und donnerstags abends.


[^]

Pokalschießen 2017

12.03.2017

]Am vergangenen Samstag, den 11.03.2017 fand das diesjährige Pokalschießen der Schützenkompanie Oeventrop statt. Am Ausscheidungsschießen nahmen über 40 Schützenbrüder teil. Wie schon in den letzten Jahren wurde die Veranstaltung extra an einem Samstag durchgeführt, so dass alle Teilnehmer nach der Siegerehrung noch ein wenig Zeit zum Feiern hatten. Nach spannendem Wettkampf ergab sich die folgende Platzierung:
1) Dirk Büenfeld (29/ im Stechen 26 Ringe)
2) Daniel Struwe (29/25)
3) Andreas Kraas (29/23)
4) Mirco Köpp (29/22)
5) Björn Bräu (28/28)
6) Björn Raseke (28/26)
7) Veit Brüggemann (28/24)
8) Heiko Ely (28/22)
9) Markus Knebel (28/13)
10) David Jaekel (28)

Diese 10 Schützen vertreten uns nun am Samstag, den 25. März 2017, im Endstechen um den Bruderschaftspokal, gegen die besten Schützen der Glösinger und Dinscheder Kompanie. Die Ehrenscheibe errang Maurice Löwe. An der Spaß-Scheibe gewann Lutz Burgmann 5 Liter Bier. Bei dem, von der Schießsportgruppe ausgerichteten Wanderpokal im Luftpistolenschießen, holten sich Björn Bräu und Heiko Ely mit 40 Ringen den 1. Platz.

An dieser Stelle möchten wir noch ein ganz besonderes Dankeschön an die Schießsportgruppe richten, sie hat uns wieder einmal einen tollen und gelungenen Tag auf dem Schießstand organisiert.