Oeventrop

Berichte, Bilder, Aktuelles

AktuellesTermineBerichteBilderArchiv

Der Verein

Alles rund um den Verein...

FahneVorstandLiedGeschichteKompanie - ShopDownloadsKontakt

Unsere Majestäten

KönigeGecksNachfeier Könige

Interaktiv

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung, oder stöbern Sie...

Gästebuch
[^]

Übungsschiessen in der Sebastianhütte am 13.05.2017

27.04.2017

Am Samstag, den 13. Mai 2016 führt die Schützenkompanie Oeventrop ihr Übungsschießen in der Sebastianhütte durch. Die Abfahrt erfolgt um 13.00 Uhr vom Sauerländischen Hof. Es gibt wieder viele interessante Preise, Pokale und eine tolle Ehrenscheibe zu gewinnen. Der beste Jungschütze wird prämiert und in einem Zwischendurchgang wird ein 30-Liter-Faß Bier "ausgeschossen".

Für alle älteren Mitglieder, denen die Abfahrtszeit zu früh ist, wird zu einem späteren Zeitpunkt am Nachmittag ein Fahrdienst zur Verfügung gestellt, so dass sie dann noch in den laufenden Wettbewerb einsteigen können. Interessenten melden sich bitte bei unserem Kompanieführer Florian Heße (Handy: 0151/16672404).

Jugendliche unter 18 Jahren benötigen wieder eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, diese kann hier ausgedruckt werden.

Alle Schützenbrüder der Oeventroper Kompanie und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen. Aufnahmeantrag


[^]

Da ist das Dingen ! ! !

26.03.2017

11 Jahren! nach dem letzten Sieg im Bruderschaftspokal, konnte unsere Kompanie wieder gewinnen.

Im Gestern Abend ausgetragenem Endstechen um den Bruderschaftspokal setzte sich die Oeventroper Kompanie mit 246 Ringen gegen die Glösinger Kompanie mit 233 Ringen und die Dinscheder Kompanie mit 232 Ringe durch und gewann den Pokal.

1) Oeventrop (246 Ringe)
2) Glösingen (233 Ringe)
3) Dinschede (232 Ringe)

Im Einzel sicherte sich unser Schützenbruder Björn Raseke den 3. Platz bei den Sportschützen.

1) Christof Müller (Glösingen)
2) Yannik Kümmecke (Dinschede)
3) Björn Raseke (Oeventrop)

Bei den Hobbyschützen holte Mirco Köpp den 1. Platz.

1) Mirco Köpp (Oeventrop)
2) Tim Flinkerbusch (Glösingen)
3) Mathias Kraas (Dinschede)

Unsere Manschaft: Mirco Köpp, Björn Raseke, Dirk Büenfeld, Daniel Struwe, Andreas Kraas, Björn Bräu, Veit Brüggemann, Heiko Ely, Maurice Löwe, Lutz Burgmann, Thierry Effinier und Markus Knebel.

Allen Siegern und Platzierten die besten Glückwünsche von der Oeventroper Kompanie.

An dieser Stelle möchten wir uns noch bei der Schießsportgruppe bedanken. Ein herzliches Dankeschön, für das Ausrichten des Pokalschießens, für die Versorgung auf dem Schießstand und natürlich auch für die Trainingsmöglichkeiten montags und donnerstags abends.


[^]

Pokalschießen 2017

12.03.2017

]Am vergangenen Samstag, den 11.03.2017 fand das diesjährige Pokalschießen der Schützenkompanie Oeventrop statt. Am Ausscheidungsschießen nahmen über 40 Schützenbrüder teil. Wie schon in den letzten Jahren wurde die Veranstaltung extra an einem Samstag durchgeführt, so dass alle Teilnehmer nach der Siegerehrung noch ein wenig Zeit zum Feiern hatten. Nach spannendem Wettkampf ergab sich die folgende Platzierung:
1) Dirk Büenfeld (29/ im Stechen 26 Ringe)
2) Daniel Struwe (29/25)
3) Andreas Kraas (29/23)
4) Mirco Köpp (29/22)
5) Björn Bräu (28/28)
6) Björn Raseke (28/26)
7) Veit Brüggemann (28/24)
8) Heiko Ely (28/22)
9) Markus Knebel (28/13)
10) David Jaekel (28)

Diese 10 Schützen vertreten uns nun am Samstag, den 25. März 2017, im Endstechen um den Bruderschaftspokal, gegen die besten Schützen der Glösinger und Dinscheder Kompanie. Die Ehrenscheibe errang Maurice Löwe. An der Spaß-Scheibe gewann Lutz Burgmann 5 Liter Bier. Bei dem, von der Schießsportgruppe ausgerichteten Wanderpokal im Luftpistolenschießen, holten sich Björn Bräu und Heiko Ely mit 40 Ringen den 1. Platz.

An dieser Stelle möchten wir noch ein ganz besonderes Dankeschön an die Schießsportgruppe richten, sie hat uns wieder einmal einen tollen und gelungenen Tag auf dem Schießstand organisiert.


[^]

Pokalschießen am 11. März

21.02.2017

Am Samstag, den 11. März 2017 führt die Oeventroper Schützenkompanie ihr Pokalschießen durch, geschossen wird von 14.00 bis 19.00 Uhr auf dem Schießstand der Schützenhalle. Es gibt wieder viele wertvolle Preise zu gewinnen. Alle Sport- und Hobbyschützen, aber auch interessierte Anfänger sind herzlich eingeladen. Beim Endstechen ab 19.00 Uhr werden dann die zehn besten Schützen für das Schießen um den Bruderschaftspokal am 25. März 2017 ermittelt. Der Vorstand würde sich über rege Teilnahme sehr freuen. Trainingsmöglichkeiten bestehen montags und donnerstags ab 19 Uhr auf dem Schießstand der Schützenhalle.

Jugendliche unter 18 Jahren benötigen wieder eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, diese kann hier ausgedruckt werden.

Alle Schützenbrüder der Oeventroper Kompanie und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen. Aufnahmeantrag


[^]

Seniorenstammtisch am 07. März

20.02.2017

Am Dienstag, den 07.März 2017 findet der nächste Senioren-Stammtisch der Oeventroper Schützenkompanie statt. Alle interessierten Mitglieder treffen sich dazu ab 17.00 Uhr im Sauerländischen Hof.


[^]

Jugend der Schießsportgruppe hofft auf neue Schießanlage

30.01.2017

Liebe Oeventroper, liebe Schützenbrüder,

seit vielen Jahren bilden die Schieß- und Übungsleiter unserer Schießsportgruppe sehr erfolgreich interessierte Jugendliche im Umgang mit Luftgewehr und Luftpistole aus.

Viele Titel von Stadt bis Bezirksebene, sowie Teilnahmen an Landes und deutschen Meisterschaften wurden so ermöglicht, und bilden für die Schützenbruderschaft auch weit über die Ortsgrenzen hinaus im Rahmen des Schießsportes ein hervorragendes Aushängeschild.

Um diese Tradition weiter fortführen zu können, wurde mit Unterstützung der Volksbank Sauerland ein Projekt zur Finanzierung einer elektronischen Schießanlage gestartet.

Nachstehend findet ihr den der Link zder zur entsprechenden Projektseite führt:

Für jede eingegangene Spende in Höhe von mind. 5,- Euro, gibt die Volksbank Sauerland nochmals 5,- Euro dazu. Je mehr Einzelspenden also gesammelt werden, desto schneller kommt der Gesamtbetrag zusammen. Die Höhe der Einzelspenden spielt hierbei keine Rolle.

Um unsere Schießsportgruppe für die Zukunft zu rüsten, bitten wir darum, euch bei der Volksbank Sauerland als Unterstützer zu registrieren. Das ganze ist völlig risikolos, denn sollte das Projekt nicht zustande kommen, erhalten alle Unterstützer den gespendeten Betrag in voller Höhe zurück. Auch eine Spende direkt in einer der Filialen der Volksbank Sauerland ist natürlich möglich.

Nähere Auskünfte zum Projekt erteilt der Vorsitzende der Schießsportgruppe Björn Raseke ( 0151-11656457 ). Auch der Kassierer der Bruderschaft steht bei Fragen jederzeit gern zur Verfügung.

Wir hoffen im Sinne der Bruderschaft auf eure Unterstützung und ein erfolgreiches Projekt für die Oeventroper Schützenjugend.

Vielen Dank.